StartseiteRegionalUeckermündeAktion in letzter Minute rettet Karneval in kleinem Dorf am Haff

Partyspaß

Aktion in letzter Minute rettet Karneval in kleinem Dorf am Haff

Luckow / Lesedauer: 1 min

Knappe Kiste: Fast wäre die erste Karnevalssause in diesem Jahr in Luckow ausgefallen. Doch dank einer tollen Gemeinschaftsaktion hatten nun doch alle ihren Spaß.
Veröffentlicht:04.02.2024, 18:00

Artikel teilen:

Mit einer tollen Party sind die Luckower Karnevalisten am Samstagabend in ihren diesjährigen Veranstaltungsmarathon gestartet. An drei Wochenenden wollen die 40 Vereinsmitglieder die Haffregion mit ihrem Karnevalsfieber anstecken.

Selbst Faschingsmuffel wie Ronny Sonnemann (rechts) wollten sich die Sause nicht entgehen lassen.
Selbst Faschingsmuffel wie Ronny Sonnemann (rechts) wollten sich die Sause nicht entgehen lassen. (Foto: Katja Richter)
Die Luckower Karnevalisten kennen keine Nachwuchssorgen.
Die Luckower Karnevalisten kennen keine Nachwuchssorgen. (Foto: ZVG)

Zeit zum Üben hatten die Vereinsmitglieder in den Tagen vor dem Auftritt allerdings kaum. Fast hätten sie die Proben auch gar nicht mehr gebraucht, denn ohne Heizmöglichkeit im Veranstaltungssaal schien die große Party generell in Gefahr, denn der Schornstein des Gebäudes war gesperrt - und eine Zitterpartie begann.

In letzter Minute geschafft

Doch zusammen mit dem Eigentümer der früheren Gaststätte Stroh haben es die Karnevalisten in letzter Minute und mit viel Muskelkraft und Organisationstalent geschafft, innerhalb einer Woche den alten Kachelofen abzureißen, einen neuen Ofen zu bestellen, ihn aus Dresden abzuholen und einen Schornstein einzusetzen.

In letzter Minute konnte ein neuer Ofen eingebaut werden
In letzter Minute konnte ein neuer Ofen eingebaut werden (Foto: Katja Richter)

Denn eines war klar: Die Party sollte auf jeden Fall steigen, schließlich hatten die Vereinsmitglieder im vergangenen Jahr zum 50. Jubiläum allen versprochen, auch in den nächsten 50 Jahren für Karnevalsstimmung zu sorgen.

Viel Nachwuchs im Verein

Davon konnten sich am Wochenende die ersten 150 Gäste der Auftaktveranstaltung schon mal überzeugen, denn es wurde kräftig getanzt, geschunkelt und gelacht.

Auch ohne die finalen Proben begeisterten die kleinen und großen Karnevalisten ihr Publikum mit Tänzen und Sketchen und ernteten  jede Menge Beifall. In Luckow weiß man eben, wie Karneval geht.

„Wir haben viel Nachwuchs“, berichtete Antje Roßfeld vom Luckower Karnevalsclub. So viel, dass die Bühne und die Tanzfläche langsam ein bisschen eng werden.

Einfach sensationell
Einfach sensationell (Foto: Katja Richter)
Die Haffpiloten hatten sogar Autogrammkarten dabei.
Die Haffpiloten hatten sogar Autogrammkarten dabei. (Foto: Katja Richter)