StartseiteRegionalUeckermündeWer erhält diesmal den SPD-Ehrenpreis „Roter Greif“?

Neujahrsempfang 

Wer erhält diesmal den SPD-Ehrenpreis „Roter Greif“?

Eggesin / Lesedauer: 1 min

Die SPD aus der Haff-Region lädt zum Neujahrsempfang ein. Die Genossen seien nicht von allen Entscheidungen in Berlin begeistert, schreiben sie in der Einladung.
Veröffentlicht:08.02.2024, 12:00

Artikel teilen:

Die SPD wird wieder den Ehrenpreis „Roter Greif“ verleihen. Der Preis wird zum siebten Mal vergeben und soll am Freitag, dem 9. Februar, beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten überreicht werden, kündigte der Landtagsabgeordnete Patrick Dahlemann an. Mit dem „Roten Greif“ werden immer wieder Menschen aus der Region gewürdigt, die sich in besonderer Weise engagiert haben.

Verständnis für Protest

Dahlemann lädt gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen Torgelow-Ferdinandshof und Ueckermünder Heide zu der Veranstaltung ein. Sie findet ab 17 Uhr in der Pension Bartelt in Eggesin statt und ist für jedermann offen. 

In der Einladung schreiben Dahlemann und die beiden Vorsitzenden der Ortsverbände, Jörg Kerkhoff und Carsten Seeger: „Wir sind nicht mit allem einverstanden, was in Berlin entschieden wird.“ Man habe auch Verständnis für Protest. Umso wichtiger sei ihnen der Dialog. Sie empfehlen, mehr miteinander als übereinander zu reden.

Die Pension Bartelt befindet sich in der Heidestraße 3. Interessenten können sich telefonisch unter 03976 2802212 oder per E-Mail an [email protected] anmelden.