StartseiteRegionalInsel UsedomDorf auf Usedom hat sieben Straßen mit gleichem Namen

Dorfstraße

Dorf auf Usedom hat sieben Straßen mit gleichem Namen

Rankwitz / Lesedauer: 1 min

In einer Gemeinde auf Usedom gibt es gleich sieben Dorfstraßen - was bei Postboten immer wieder für Verwirrung sorgt. Nun will die Gemeindevertretung eingreifen.
Veröffentlicht:08.02.2024, 14:21

Artikel teilen:

Eine Gemeinde, sieben Dorfstraßen: Die Gemeinde Rankwitz auf Usedom dürfte der Albtraum für viele Postboten sein. Die Ortsteile Grüssow, Krienke, Quilitz, Suckow, Groß Warthe und Reestow waren früher eigenständig, mittlerweile gehören sie jedoch alle zur Gemeinde Rankwitz. Das Problem: Jeder Ortsteil hat weiterhin eine Dorfstraße - und das kann durchaus zu Verwirrungen führen. Zunächst berichteten die "Bild" und die "Ostsee-Zeitung" darüber. 

Probleme bei der Post

Post an die fiktive Dorfstraße 104 in 17406 Rankwitz könnte beispielsweise im Ortsteil Warthe, aber auch im etwa 10 Kilometer entfernten Ortsteil Suckow landen - in beiden Ortsteilen existiert diese Adresse.

Laut "Bild" könnte das Problem zwar dadurch umgangen werden, indem der richtige Ortsteil in der Adresse vermerkt wird, bei Bestellmasken von Groß-Versendern fehle dieser Zusatz jedoch häufig. Dies führe dazu, dass Postboten „verzweifelt“ seien. Rettungsdienste seien auch schon zur falschen Dorfstraße gefahren, weil der Ortsteil nicht genannt worden wäre.

Die Gemeindevertretung möchte den Verwirrungen nun ein Ende setzen: Die Straßen in den Ortsteilen sollen umbenannt werden.