Exklusiv für Premium-Nutzer
ADVENTSPADDELN IN LYCHEN

Auf die eiskalte Tour

In Lychen treffen sich im tiefsten Winter ein paar Hartgesottene zum Kanufahren. Was daran ist so faszinierend, dass sie ihre Gesundheit riskieren? Jörg Döbereiner hat es selbst ausprobiert und meint: alles!
Jörg Döbereiner Jörg Döbereiner
Nicht gerade tief, aber eiskalt ist das Wasser des Küstriner Bachs.
Nicht gerade tief, aber eiskalt ist das Wasser des Küstriner Bachs. Jörg Döbereiner
Ist ja wie im Urwald hier: Denny unterquert ein natürliches Hindernis.
Ist ja wie im Urwald hier: Denny unterquert ein natürliches Hindernis. Jörg Döbereiner
Oliver und Kirsten Salies am Start beim Dorf Küstrinchen.
Oliver und Kirsten Salies am Start beim Dorf Küstrinchen. Jörg Döbereiner
So sieht die Tour aus der Sicht des Paddlers aus.
So sieht die Tour aus der Sicht des Paddlers aus. Jörg Döbereiner
Lychen.

Bei Mützenwetter stehen wir am Bach und warten. Minus 0,5 Grad Celsius, der Himmel grau bewölkt, ab und an ein kalter Windstoß. Kein Schnee, immerhin. Ich bin aufgeregt. Vor uns lassen sie die roten Boote zu Wasser, eines nach dem anderen. Was mich so aufregt, das ist eine Mischung aus kindlicher Vorfreude und...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage