POLIZEI

▶ Auto stößt auf Rügen mit Rasendem Roland zusammen

In der Ortschaft Baabe auf der Ostsee-Insel Rügen hat ein Pkw-Fahrer die RügenscheBäderbahn übersehen. Sein Auto wurde von dem Zug erfasst, der Mann verletzt.
Auf Rügen stieß ein Auto mit dem Rasenden Roland zusammen. (Symbolbild)
Auf Rügen stieß ein Auto mit dem Rasenden Roland zusammen. (Symbolbild) Stefan Sauer
Baabe.

In Baabe auf der Insel Rügen ist ein Autofahrer am Sonntagmorgen mit dem Rasenden Roland zusammengestoßen. Der 82 Jahre alte Autofahrer war aus Richtung B196 kommend in Richtung Strandpromenade unterwegs, teilte die Polizei mit. Am Bahnübergang der Kleinbahnstrecke in derStrandstraße übersah er dabei die von links kommende Kleinbahn. Es kam zum Zusammenstoß

Dabei zog sich der 82-jährige Autofahrer Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen insKrankenhaus in Bergen gebracht werden. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro und an der Kleinbahn ein Schaden von etwa 10.000 Euro . Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden werden. Die Kleinbahn konnte ihre Fahrt fortsetzen. Während der Unfallaufnahme musste die Strandstraße für 2,5 Stunden voll gesperrt werden.

Bereits im Februar hatte ein Video vom Zusammenstoß des Rasenden Rolands mit einem Auto für Aufsehen gesorgt.

[Video]

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Baabe

Kommende Events in Baabe (Anzeige)

zur Homepage