BRAND IM KELLER

Drei Verletzte bei Feuer in Hotel auf Rügen

Insgesamt 84 Einsatzkräfte rückten zum Brand in einem Hotel in Binz auf der Insel Rügen aus. Mehrere Hotelgäste erlitten Rauchgasvergiftungen.
Nordkurier Nordkurier
Drei Menschen erlitten Rauchvergiftungen.
Drei Menschen erlitten Rauchvergiftungen.
Binz.

Am Sonntagabend hat es im Ostseebad Binz auf Rügen einen größeren Feuerwehreinsatz in einem Hotel in der Hauptstraße gegeben: Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurde gegen 18.30 Uhr ein Feueralarm in dem Hotel ausgelöst.

Es stellte sich heraus, dass im Keller eine Waschmaschine brannte. Das Feuer habe schnell bekämpft werden können, weshalb es sich nicht weiter habe ausbreiten können, hieß es weiter im Polizeibericht. Allerdings wurden durch die starke Rauchentwicklung drei Hotelgäste, zwei Frauen und ein Mann, leicht verletzt – sie kamen ins Krankenhaus.

Insgesamt blieb der Schaden aber glimpflich: Das Hotel musste nicht evakuiert werden und bleibt nach kurzer Lüftung bewohnbar. Die Feuerwehr war mit 25 Kameraden vor Ort, der Rettungsdienst mit drei Besatzungen. Inklusive Polizei waren insgesamt 84 Einsatzkräfte im Einsatz. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 4000 Euro.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Binz

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Binz

zur Homepage