Unsere Themenseiten

Von Bus gestreift

:

Fahrradfahrer bei Unfall auf Rügen verletzt

Zeugen zufolge war der Fahrer des Kleinbusses alkoholisiert.
Zeugen zufolge war der Fahrer des Kleinbusses alkoholisiert.

Zwischen Samtens und Dreschvitz hat der Fahrer eines Kleinbusses beim Überholen einen Radler erfasst. Der kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Ein 64-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Insel Rügen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er am Samstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Samtens und Dreschvitz von einem überholenden Kleinbus gestreift.

Der Radler stürzte auf die Landstraße und wurde mit einem Rettungswagen nach Stralsund ins Krankenhaus gebracht. Da laut Polizei mehrere Zeugen angaben, dass der Radfahrer alkoholisiert gewesen sei, wurde auf Anordnung des diensthabenden Richters eine Blutprobenentnahme bei dem Radfahrer durchgeführt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren zur Klärung der Unfallursache eingeleitet.