Fahren unter Drogen
Polizei auf Rügen zieht 34-Jährige aus dem Verkehr

Die Polizei auf der Insel Rügen hat eine Frau angehalten, die offenbar unter Drogen stand.
Die Polizei auf der Insel Rügen hat eine Frau angehalten, die offenbar unter Drogen stand.

Die Polizei auf der Insel Rügen hat eine Frau angehalten, die offenbar unter Drogen stand. Ein Urintest reagierte positiv auf Kokain.

Die Polizei auf Rügen hat am Donnerstag in Sassnitz eine 34 Jahre alte Autofahrerin, die offenbar unter Drogeneinfluss fuhr, aus dem Verkehr gezogen. Einem Urinvortest zufolge hatte die Frau Kokain genommen, teilten die Beamten am Freitag mit.

Der Fahrerin, die auf der Insel Rügen wohnt, wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Arzt nahm der Frau Blut ab, die Führerscheinstelle wird über den Vorfall informiert.