Der neue Radweg führt über zwölf Kilometer durch den als Weltnaturerbe anerkannten Buchenwald im Nationalpark Jasmund von Sassnitz zum Königsstuhl.
Der neue Radweg führt über zwölf Kilometer durch den als Weltnaturerbe anerkannten Buchenwald im Nationalpark Jasmund von Sassnitz zum Königsstuhl.
Naturlehrpfad in Prora

Rügen bekommt neuen Radweg zum Königsstuhl

Diesen Ausflug sollten Radtouristen unbedingt ausprobieren: Am Mittwoch wird auf Rügen eine neue Radwegtrasse durch eine der schönsten Regionen MVs eingeweiht.
Königsstuhl

Rügen bekommt neuen Radweg zum Königsstuhl: Die vom Land geförderte Trasse ist insgesamt zwölf Kilometer lang und führt von der Hafenstadt Sassnitz quer durch den Nationalpark Jasmund zum berühmten Königsstuhl. Dafür seien alte Forstwegtrassen radgerecht erneuert worden, teilte die Stadt Sassnitz mit.

Eingeweiht wird der Radweg entlang der Kreideküste am kommenden Mittwoch von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) und Bürgermeister Frank Kracht (Linke), die zusammen mit Junior-Rangern einer Nationalparkschule in die Pedale treten wollen.

Mit dem RADfatz-Bus zurück nach Sassnitz

Wer die neue Strecke zum Nationalparkzentrum ausprobieren möchte, kann übrigens am Parkplatz Hagen auf den Bus umsteigen. Der sogenannte RADzfatz-Bus bringt die Radfahrer inklusive Rädern wieder zurück nach Sassnitz.

Der neue Radweg ist Bestandteil des Ostseeküstenradweges, der auf 278 Kilometern rund um die Insel Rügen führt. Insgesamt können Radtouristen inzwischen auf 800 Kilometer langen Wegen radeln – von der deutsch-dänischen Grenze entlang der Ostseeküste über die UNESCO-Weltkulturerbestädte Wismar und Stralsund, den Rügener Kreidefelsen, die Usedomer Bäderarchitektur bis zu den Kaiserbädern und der deutsch-polnischen Grenze.

Naturlehrpfad informiert über Umweltprobleme

Anfang Juni soll zudem in Prora ein neuer Naturlehrpfad eingeweiht werden. Das Gemeinschaftsprojekt des NABU Rügen und der Jugendherberge Prora soll mehrere Informationstafeln präsentieren, die sich mit Themen wie Küstendynamik, Strand und Meer und Müllentsorgung befassen.

zur Homepage