StartseiteSportBayern–Keeper Sommer über BVB–Duell: „Wird heiß hergehen“

Bundesliga

Bayern–Keeper Sommer über BVB–Duell: „Wird heiß hergehen“

München / Lesedauer: 1 min

Bayern–Torwart Yann Sommer hat die Bedeutung des Bundesliga–Spitzenspiels gegen Tabellenführer Borussia Dortmund betont.
Veröffentlicht:22.03.2023, 07:21

Artikel teilen:

Bayern–Torwart Yann Sommer hat die Bedeutung des Bundesliga–Spitzenspiels gegen Tabellenführer Borussia Dortmund betont.

„Es wird ein „Statement–Spiel“, bei dem man viel zeigen kann, was Selbstvertrauen, Emotionen und die Situation in der Liga angeht. Es wird heiß hergehen“, sagte der Schweizer vor dem Gipfel am 1. April der „Sport Bild“. Der BVB geht als Bundesliga–Spitzenreiter in die Partie, der FC Bayern München hat einen Punkt Rückstand. 

Dass er zudem gegen seinen Nationalmannschafts–Kollegen Gregor Kobel im Tor der Dortmunder spiele, sieht Sommer nicht als das besondere Merkmal der Partie an. „Es ist aber cool, dass zwei Schweizer Torhüter in so einem Spitzenspiel im Tor stehen.“

Schlotterbeck erwartet gereizte Bayern

Indes erwartet BVB–Verteidiger Nico Schlotterbeck bei allem Selbstvertrauen ein heißes Spitzenspiel. „Wenn jeder seine Top–Leistung abruft, können wir in München gewinnen. Aber wir wissen auch, dass die Bayern durch den Verlust der Tabellenführung gereizt sein werden“, sagte der Nationalspieler der „Sport Bild“. 

Zu den Titelambitionen von Borussia Dortmund sagte der 23 Jahre alte Innenverteidiger: „Wir haben ja nie gesagt, dass wir den Titel nicht haben wollen. Für diese Chance gebe ich jeden Tag alles. Wir müssen weiterhin jede Woche die Mentalität, den Willen und Kampfgeist zeigen, der uns in diesem Jahr auszeichnet.“

Vor dem Bundesliga–Gipfel am 1. April ist Dortmund mit 53 Punkten Tabellenführer. Der FC Bayern hat vor dem 26. Spieltag 52 Zähler auf dem Konto.