Exklusiv für Premium-Nutzer
FUßBALL

Das irre Leben der DDR-Legende Jürgen Croy

Jürgen Croy war einst einer der besten Fußball-Torhüter der Welt. Im Rostocker Ostseestadion blickte der mittlerweile 72-Jährige auf ein bewegtes Leben als Sportler und Mensch zurück.
Peter Krüger Peter Krüger
Torhüter Jürgen Croy hechtet bei Olympia ’72 im Trikot der DDR-Nationalmannschaft nach dem Ball. Insgesamt kam der Zwickauer auf 94 Länderspiele und 372 Oberligaspiele.
Torhüter Jürgen Croy hechtet bei Olympia ’72 im Trikot der DDR-Nationalmannschaft nach dem Ball. Insgesamt kam der Zwickauer auf 94 Länderspiele und 372 Oberligaspiele.
Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Jürgen Croy (links) im Gespräch mit Moderator Oliver Schubert.
Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Jürgen Croy (links) im Gespräch mit Moderator Oliver Schubert. Peter Krüger
2
SMS
Rostock.

Einst galt er als weltbester Fußballtorhüter, am Mittwochabend bewies er auch noch ungeahnte Qualitäten als Entertainer. Jürgen Croy, immerhin 372 Oberligaspiele für die BSG Motor/Sachsenring Zwickau und insgesamt 94 Länderspiele für die DDR, lieferte ein knapp zweistündiges Anekdotenfeuerwerk.

Um die...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet