FUßBALL-KNABENTURNIER

▶ Das Knabenturnier steckt in den Startlöchern

Der offizielle Startschuss des Traditionsturniers ertönt zwar erst am Samstagmorgen. Doch die Aufbauarbeiten laufen schon auf Hochtouren.
Das Jahnsportfourm wird flott gemacht. Einer neuer Fußbodenbelag wurde verlegt sowie eine Zusatztribüne gebaut.
Das Jahnsportfourm wird flott gemacht. Einer neuer Fußbodenbelag wurde verlegt sowie eine Zusatztribüne gebaut. Peter Krüger
Das Jahnsportfourm wird flott gemacht. Einer neuer Fußbodenbelag wurde verlegt sowie eine Zusatztribüne gebaut.
Das Jahnsportfourm wird flott gemacht. Einer neuer Fußbodenbelag wurde verlegt sowie eine Zusatztribüne gebaut. Peter Krüger
Das Jahnsportfourm wird flott gemacht. Einer neuer Fußbodenbelag wurde verlegt sowie eine Zusatztribüne gebaut.
Das Jahnsportfourm wird flott gemacht. Einer neuer Fußbodenbelag wurde verlegt sowie eine Zusatztribüne gebaut. Peter Krüger
Der Aufbau einer Zusatztribüne ist bei dem großen Zuschauerinteresse nötig.
Der Aufbau einer Zusatztribüne ist bei dem großen Zuschauerinteresse nötig. Peter Krüger
Der Aufbau einer Zusatztribüne ist bei dem großen Zuschauerinteresse nötig.
Der Aufbau einer Zusatztribüne ist bei dem großen Zuschauerinteresse nötig. Peter Krüger
Seit Mittwochabend findet im Neubrandenburger Jahnsportforum der Aufbau für das 54. Fußball-Knabenturnier statt.
Seit Mittwochabend findet im Neubrandenburger Jahnsportforum der Aufbau für das 54. Fußball-Knabenturnier statt. Peter Krüger
Neubrandenburg.

Der erste Anpfiff des 54. Fußball-Knabenturniers findet zwar erst Samstag früh um 8:15 Uhr (Hansa Rostock gegen Hertha BSC) statt, doch im Neubrandenburger Jahnsportforum geht es schon Tagen so richtig ab. Seit Mittwochabend um 18 Uhr wurden insgesamt knapp 1500 Platten verlegt, die am Donnerstag mit einem speziellen Bodenbelag namens „Taraflex” überklebt wurden.

Zuschauertribüne mit 426 zusätzlichen Sitzplätzen

Verantwortlich dafür war das Neubrandenburger Veranstaltungszentrum, das an den vergangenen beiden Tagen dafür gesorgt hat, dass der Fußboden verlegt worden ist sowie eine Zuschauertribüne mit 426 zusätzlichen Plätzen aufgebaut wurde. Am Freitag folgt dann der Feinschliff mit restlichen Aufbauarbeiten, ehe es dann Samstagmorgen endlich losgehen kann.

[Video]

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage