Unsere Themenseiten

:

Diese Stars fahren nicht zur Fußball-WM

Gianluigi Buffon: Die Weltmeisterschaft in Russland hätte der krönende Abschluss einer großartigen Karriere werden sollen. Der Rekord von sechs WM-Teilnahmen bleibt dem Torhüter Italiens nach dem Playoff-K.o. gegen Schweden aber verwehrt.
Gianluigi Buffon: Die Weltmeisterschaft in Russland hätte der krönende Abschluss einer großartigen Karriere werden sollen. Der Rekord von sechs WM-Teilnahmen bleibt dem Torhüter Italiens nach dem Playoff-K.o. gegen Schweden aber verwehrt.
Daniel Dal Zennaro

Die WM in Russland wird zum Stelldichein der Weltstars: Kroos, Ronaldo, Messi. Doch viele herausragende Fußballer haben mit ihren Nationalteams die Tickets für das Turnier verpasst.

Gianluigi Buffon im Tor, davor das Bayern-Trio David Alaba, Arjen Robben und Arturo Vidal und ganz vorne Pierre-Emerick Aubameyang mit Real-Star Gareth Bale: Die All-Star-Mannschaft aus Fußballern ohne WM-Ticket für Russland wäre ein Spektakel.

Sehen Sie in unserer Bildergalerie, wer alles nicht zur WM fährt.