AUFSTIEGSDUELL GEGEN INGOLSTADT

▶ Hansa Fans zeigen mit Bengalos, dass sie noch da sind

Vor dem Aufstiegsduell gegen den FC Ingolstadt haben Hansa-Fans vor dem Ostseestadion Pyrotechnik gezündet, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Corona-Auflagen verbieten Zuschauer im Stadion.
Vor dem Ostseestadion wurde es am Dienstagabend heiß: Fans feuern ihre Mannschaft an, die dem Aufstieg in die zweite Lig
Vor dem Ostseestadion wurde es am Dienstagabend heiß: Fans feuern ihre Mannschaft an, die dem Aufstieg in die zweite Liga so nah ist, wie lange nicht mehr. Peter Krüger
Rostock ·

Vor dem Spitzenspiel gegen den FC Ingolstadt haben Fans des Hansa Rostock am Dienstagabend vor dem Ostseestadion bewiesen, dass sie noch da sind. Eine Gruppe von rund 50 Ultras zündete in der Nähe des Stadions Pyrotechnik – ein seltenes Bild in diesen Tagen und vermutlich der erste Auftritt dieser Größe überhaupt in dieser Saison. Im Stadion (Anpfiff 19 Uhr) wird der Verein wegen der Corona-Auflagen wieder ohne Fans spielen.

Mit einem Sieg im Aufstiegsduell gegen Ingolstadt (3. Platz) könnte Fußball-Drittligist Hansa Rostock (2. Platz) der 2. Bundesliga so richtig nah kommen – so nah wie schon etliche Jahre nicht mehr. Mehr dazu steht in diesem Artikel.

[Video]

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

zur Homepage