3. Liga

:

So schwer wird Hansas Saisonstart

In den Testspielen machen Hansa und Jonas Hildebrandt (links) bereits eine gute Figur.
In den Testspielen machen Hansa und Jonas Hildebrandt (links) bereits eine gute Figur.
Andy Bünning

Der Deutsche Fußball-Bund hat den Spielplan für die 3. Liga veröffentlicht. Für Hansa Rostock kommt es ganz dick.

Bis zum Saisonstart Ende Juli ist es noch ein wenig Zeit. Nun hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) knapp drei Wochen vor Beginn den Spielplan vorgestellt. Für Hansa Rostock beginnt die neue Spielzeit mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger Energie Cottbus.

An den Spieltagen zwei und drei genießen die Ostseestädter Heimrecht. Zuerst erwartet die Kogge Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig, anschließend gastiert in der ersten englischen Woche der Saison Wehen-Wiesbaden im Ostseestadion. Starke Gegner zu Beginn der neuen Saison.

Die letzte Partie des Jahres 2018 bestreitet Hansa vor heimischer Kulisse. Kurz vor Weihnachten kommt zum Rückrundenauftakt Energie Cottbus. Das Finale der Saison 2018/19 bestreiten die Rostocker am 18. Mai beim VfR Aalen.

Die genauen Termine wird der DFB in den kommenden Tagen bekanntgeben.