Oliver Daedlow spielt für ein Jahr in Havelse.
Oliver Daedlow spielt für ein Jahr in Havelse. Peter Krüger
Fußball

Hansa Rostock leiht Daedlow an Drittligist Havelse aus

Der Mittelfeldspieler der Rostocker, der aus Neubrandenburg kommt, soll beim Drittliga-Aufsteiger Spielpraxis bekommen.
Rostock

Bei Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock steht der nächste Abgang kurz bevor. Der Aufsteiger leiht Eigengewächs Oliver Daedlow für eine Saison an Drittliga-Neuling TSV Havelse aus. Der Mittelfeldspieler, der aus Neubrandenburg kommt, soll dort Spielpraxis sammeln.

Beim 3:2-Testspielsieg des TSV Havelse gegen Rot Weiss Ahlen wurde Oliver Daedlow bereits als Gast auf der Tribüne gesichtet. Der Wechsel soll laut Medienberichten am Montag offiziell bekannt gegeben werden. „Ein super Typ, der macht richtig viel Spaß”, sagte TSV-Manager Matthias Limbach in der „Neuen Presse” über Daedlow.

Der 21-Jährige wechselte 2016 vom 1. FC Neubrandenburg zum FC Hansa und durchlief an der Küste diverse Nachwuchsmannschaften. In der Aufstiegssaison des FC Hansa Rostock kam Oliver Daedlow in 18 Spielen zum Einsatz, ein Tor gelang dem Mittelfeldspieler aber nicht.

zur Homepage