Fußball
Hansa Rostocks Sponsor bleibt am Ball

Der Trikotsponsor „Sunmaker” wird auch weitere zwei Jahre die Brust des Fußball-Drittligisten Hansa Rostock (blau) zieren. Auch beim Liga-Konkurrenten FC Carl-Zeiss Jena (gelb) wirbt das Unternehmen.
Der Trikotsponsor „Sunmaker” wird auch weitere zwei Jahre die Brust des Fußball-Drittligisten Hansa Rostock (blau) zieren. Auch beim Liga-Konkurrenten FC Carl-Zeiss Jena (gelb) wirbt das Unternehmen.
Peter Krüger

Der Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock und sein Hauptsponsor haben die Zusammenarbeit vorzeitig verlängert. "Ein starkes Signal", findet der Vorstandsvorsitzende.

Der Fußballdrittligist FC Hansa Rostock wird auch künftig mit dem „sunmaker“-Logo auf der Brust auflaufen. Der Online-Wettanbieter hat sein Engagement als Haupt- und Trikotsponsor der Kogge vorzeitig und um zwei weitere Jahre verlängert.

„Wir freuen uns, dass für unseren Hauptsponsor erneut frühzeitig klar war, die Zusammenarbeit mit uns fortzusetzen zu wollen und das langfristig bis 2021. Ein starkes Signal, das für eine gute, vertrauensvolle und vor allem für beide Seiten gewinnbringende Partnerschaft spricht und uns Planungssicherheit für die weitere Entwicklung des FC Hansa gibt“, so Robert Marien, Hansas Vorstandsvorsitzender.

Der private Sportwettenanbieter „sunmaker“ ist im Jahr 2016 zunächst als Bandensponsor beim Drittligisten eingestiegen und seit der Saison 2017/2018 offizieller Haupt- und Trikotsponsor der Kogge. Vermittelt wurde die Partnerschaft und deren Verlängerung von Infront, dem offiziellen Vermarktungspartner des ehemaligen Bundesligisten.

Von der Bande auf die Brust – eine tolle Entwicklung

Marco Sautner, Geschäftsführer der Infront Germany, freut sich über die Verlängerung: „Es ist schön zu sehen, wenn Partnerschaften über Jahre hinweg gut funktionieren und sich stetig weiterentwickeln. Seit 2016 ist sunmaker nun Partner der Rostocker. Bereits nach einem Jahr wanderte die sunmaker-Sonne von der Bande auch auf die Brust des Hansa-Teams – und dort wird sie auch für die nächsten zwei Jahre bleiben. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen sunmaker und Hansa Rostock weiterhin viel Erfolg für die Zusammenarbeit.“

Mit der Erweiterung des Engagements wird das international erfolgreiche Unternehmen zusätzlich zu den bereits bestehenden umfangreichen Werbeflächen ein weiteres TV-relevantes Megaposter und einen Online-Banner auf der offiziellen Vereins-Webseite der Hanseaten erhalten.