Der FC Hansa hat einen neuen Torwart verpflichtet.
Der FC Hansa hat einen neuen Torwart verpflichtet. Bernd Wüstneck
Fußball 2. Liga

Hansas neuer Torwart kommt von Hertha BSC

Nachdem Zweitligist Hansa Rostock zwei Torhüter verloren hat, musste der Verein handeln. Nun kommt Nils-Jonathan Körber als Ersatz-Keeper an die Ostsee.
dpa
Rostock

Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Wie der Club am Dienstag mitteilte, wechselt der 25-jährige Nils-Jonathan Körber ablösefrei von Hertha BSC an die Ostsee.

Mehr zum Thema: Hansa Rostock hat einen neuen Hauptsponsor

Körber hat bei den Mecklenburgern einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben. Nach den Abgängen von Ben Voll und Luis Klatte soll Körber die Position hinter Stammkeeper Markus Kolke einnehmen.

Spielte zuletzt Regionalliga

Körber spielte seit den B-Junioren für die Hertha und war zwischenzeitlich an Preußen Münster und den VfL Oldenburg verliehen. In der vergangenen Saison stand der Schlussmann sechsmal im Bundesliga-Kader der Berliner, kam aber nicht zum Einsatz.

In der Regionalliga Nordost bestritt er acht Partien. „Er ist ein modern ausgebildeter sowie mitspielender Torwart und punktet durch starke Reflexe auf der Linie“, sagte Hansas Sportvorstand Martin Pieckenhagen über den Neuzugang.

zur Homepage