TRIATHLON

Lena Meißner verlängert Vertrag beim SCN

Die Triathletin aus Neubrandenburg bleibt ihrem Heimatverein treu. Bei der Vertragsunterzeichnung verriet die 21-Jährige noch mehr über ihre Zukunft.
Thomas Krause Thomas Krause
Triathletin Lena Meißner, hier bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin, verlängerte ihren Vertrag beim SCN.
Triathletin Lena Meißner, hier bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin, verlängerte ihren Vertrag beim SCN. Peter Krüger
Neubrandenburg.

Lena Meißner hält ihrem Heimatverein die Treue. Die 21 Jahre junge Triathletin verlängerte am Dienstag ihren Vertrag beim SC Neubrandenburg um ein weiteres Jahr. „Die Signale waren von Anfang an positiv, wir sind sehr froh, dass Lena bei uns verlängert hat”, sagte Astrid Kumbernuss, Geschäftsführerin des SCN-Vermarkters Sport Direkt.

Lena Meißner gehört zu den Aushängeschildern des Sportclubs. Die deutsche Top-Triathletin sorgte kurz nach der Vertragsunterzeichnung in den Geschäftsräumen der Firma Dr. Netik & Partner GmbH noch für eine Überraschung. „Der Vertrag beim SCN gilt zwar nur für ein Jahr, aber ich kann schon jetzt sagen, dass ich meine Karriere hier auch beenden werde”, so die 21-Jährige.

Die Triathletin bestritt in dieser Saison 15 Rennen

Lena Meißner trainiert seit ein paar Wochen am Bundesstützpunkt Saarbrücken, dort wird sie in diesem Jahr auch ein Pädagogik-Studium aufnehmen. „Ich fühle mich sehr wohl in Saarbrücken, bin gut aufgenommen worden”, sagte die Sportlerin, die nicht so einfache Monate hinter sich hat. Im April war sie an den Olympiastützpunkt Potsdam gewechselt, wollte dort ein Studium beginnen. Nach nur wenigen Wochen und einigen Enttäuschungen wechselte die Triathletin aber ins Saarland.

Sportlich hat die Neubrandenburgerin, die in Saarbrücken von Christian Weimer betreut wird, eine gute Saison mit 15 Rennen auf der ganzen Welt hinter sich. Bei den Deutschen Meisterschaften im August in Berlin lief sie auf Platz drei, bei der U23-Weltmeisterschaft in der Schweiz wurde sie Siebte. Ihren letzten Wettkampf bestreitet die SCN-Triathletin am Samstag in Portugal. In Alhandra bei Lissabon steht die Club-Europameisterschaft auf dem Programm, bei der sie für den TV Buschhütten antreten wird. Die Neubrandenburgerin wird in einem Team mit Justus Nieschlag, Jonas Hoffmann und Lina Völker stehen. "Ich wurde gefragt, ob ich Lust hätte und das hatte ich“, sagte Lena Meißner

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage