Unsere Themenseiten

Musiker trifft Fußballer

:

Marteria stattet Hansa einen Besuch ab

Die Musiker Marteria und Casper statteten den Drittliga-Fußballern von Hansa Rostock einen Trainingsbesuch ab.
Die Musiker Marteria und Casper statteten den Drittliga-Fußballern von Hansa Rostock einen Trainingsbesuch ab.
FC Hansa Rostock

Die Drittliga-Fußballer von Hansa Rostock staunten nach dem Training nicht schlecht. Auf dem Platz tauchte plötzlich in Musikstar auf.

Die Konzentration der Drittliga-Fußballer von Hansa Rostock galt am Freitag beim Abschlusstraining dem Spiel gegen die Würzburger Kickers. Anschließend konnten sie sich allerdings noch ein bisschen austoben.

Grund hierfür war der Besuch eines alten Bekannten. Musiker Marteria schaute vorbei – im Gepäck hatte er seinen Freund Casper, dem er seine Heimat zeigt. Gemeinsam absolvierten die beiden mit der Mannschaft noch ein kleines Spaßtraining. Beim Heimspiel gegen Würzburg am Samstag (Anpfiff 14 Uhr) schauen Marteria und Casper ebenfalls im Ostseestadion vorbei.

Fußball-Karriere stand kurz bevor

Marteria selbst kennt Hansa bestens. Er spielte in der Jugend der Rostocker und wurde seinerseit von Trainer Horst Hrubesch sogar für die deutsche U17-Nationalmannschaft nominiert. Doch dann entschied sicher der Musiker für eine andere Karriere.

Für das Spiel gegen die Würzburger Kickers sind noch zahlreiche Karten zu erwerben – entweder bei der Stadionkasse, die am Spieltag um 12.30 Uhr öffnet oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.