GOALBALL-EM

Mecklenburger Jung ist Europameister

Felix Rogge hat sich mit der deutschen Goalball-Nationalmannschaft den EM-Titel gesichert. Und sich somit den größten Erfolg seiner Karriere beschert.
Die deutsche Goalball-Nationalmannschaft kann ihr Glück kaum fassen. Das Team um den Neveriner Felix Rogge (rechts) ist n
Die deutsche Goalball-Nationalmannschaft kann ihr Glück kaum fassen. Das Team um den Neveriner Felix Rogge (rechts) ist neuer Europameister. Peter Krüger
Der Neveriner Felix Rogge (rechts) ist Europameister.
Der Neveriner Felix Rogge (rechts) ist Europameister. Peter Krüger
Rostock.

Er hat es geschafft. Felix Rogge aus Neverin (bei Neubrandenburg) ist mit der deutschen Goalball-Nationalmannschaft in der Rostocker Stadthalle Europameister geworden.

Im Finale besiegte der 30-Jährige zusammen mit seinen Mannschaftskollegen das Team der Ukraine klar und deutlich mit 6:2. „Wahnsinn”, jubelte Rogge, „das ist mit Abstand der größte Erfolg meiner Karriere. Wir sind einfach nur glücklich.”

Wenige Stunden zuvor sicherte sich die deutsche Damenmannschaft bereits die Bronze-Medaille. Sie bezwang Großbritannien mit 8:2.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

Kommende Events in Rostock

zur Homepage