SPRINT

Neubrandenburger Leichtathlet wird Schweizer Meister

Ein Nachwuchstalent aus dem Nordosten ist Schweizer Meister auf einer Sprintstrecke geworden. Er hat damit nationale Titel in zwei Ländern erobert.
Elija Ziem vom SC Neubrandenburg ist Schweizer U18-Meister über 400 Meter und hat sich damit in dieser Saison nationale T
Elija Ziem vom SC Neubrandenburg ist Schweizer U18-Meister über 400 Meter und hat sich damit in dieser Saison nationale Titel in zwei Ländern erobert. ZVG
Winterthur ·

Elija Ziem vom SC Neubrandenburg ist Schweizer U18-Meister über 400 Meter Sprint und hat sich damit in dieser Saison nationale Titel in zwei Ländern erobert. Der 17-jährige Schützling von Trainer Thomas Peucker gewann am Sonntag in Winterthur das Finale in 49,04 Sekunden vor Fabio Küchler (49,49, TSV Rothenburg). Elija Ziem startete dort für den LAS Old Boys Basel.

Der Läufer war erst Ende August deutscher U18-Meister über die 800 Meter geworden. In Rostock hatte er zudem Silber über 400 Meter gewonnen. Elija Ziem besitzt beide Staatsbürgerschaften, seine Mutter kommt aus der Schweiz, der Vater ist Deutscher. Der Sportgymnasiast aus Waren gehört zu den hoffnungsvollen Talenten beim SCN.

Mehr aus dem Sport: Neubrandenburger Diskuswerferin Claudine Vita bricht Saison ab

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Winterthur

zur Homepage