FUßBALL-WM 2018 IN RUSSLAND

So erreicht Deutschland das WM-Achtelfinale

Reicht ein Sieg gegen Südkorea? Was passiert bei einem Remis? Und ist Deutschland bei einer Niederlage draußen? Wir beantworten die heute meistgestellten Fragen.
dpa
Eigentlich ist alles ganz einfach: gelb und blau ist gut, grau und rot schlecht. Zumindest dann, wenn man für das DFB-Team hält.
Eigentlich ist alles ganz einfach: gelb und blau ist gut, grau und rot schlecht. Zumindest dann, wenn man für das DFB-Team hält.
Schweden, Deutschland, Mexiko, Südkorea – wer schafft es ins Achtelfinale?
Schweden, Deutschland, Mexiko, Südkorea – wer schafft es ins Achtelfinale? Patrick Seeger
Neubrandenburg.

Wirklich klar ist vor dem letzten Vorrundenspiel des DFB-Teams gegen Südkorea (Mittwoch, 16 Uhr) nur eines: Es ist kompliziert. Denn die Konstellation in der Gruppe F erlaubt eine ganze Menge von Möglichkeiten, alle Teams können noch das Achtelfinale erreichen, alle Teams können ausscheiden. So sieht es in der Tabelle vor den abschließenden Spielen aus:

1. Mexiko, 6 Punkte, 3:1 Tore
2. Deutschland, 3 Punkte, 2:2 Tore
2. Schweden, 3 Punkte, 2:2 Tore
4. Südkorea, 0 Punkte, 1:3 Tore

Und das sind die Kriterien, nach denen (in dieser Reihenfolge) entschieden wird, wenn zwei Teams punktgleich sind:

1. Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
2. Anzahl der erzielten Tore aus allen Gruppenspielen
3. Anzahl Punkte aus dem direkten Vergleich
4. Tordifferenz aus den Direkt-Begegnungen
5. Anzahl der in den Direkt-Begegnungen erzielten Tore
6. Fair-Play-Wertung (mit Minuspunkten für Gelbe 1, Gelb-Rote 3 und Rote Karten 4)
7. Losentscheid

Die oben gezeigte Tabelle zeigt nun, bei welchen Ergebnissen der beiden parallel ausgetragenen Spiele welches Ereignis eintritt. An den grünen Punkten ist zu erkennen, wann Deutschland mal wieder ins WM-Achtelfinale einzieht. Das ist der Fall, …

• … wenn das DFB-Team mit mindestens zwei Toren Unterschied gegen Südkorea
gewinnt

• … wenn das DFB-Team gegen Südkorea gewinnt und Schweden nicht gegen Mexiko
gewinnt.

• … wenn das DFB-Team gegen Südkorea gewinnt, Schweden mit einem anderen Ergebnis gegen Mexiko gewinnt und Deutschland anschließend die bessere Tordifferenz als Mexiko oder bei gleicher Differenz mehr Tore als Mexiko geschossen hat.

• … wenn das DFB-Team mit 1:0 gegen Südkorea gewinnt und Schweden mit 1:0 gegen Mexiko gewinnt oder für den Fall, dass das DFB-Team 2:1 gegen Südkorea gewinnt und Mexiko mit dem gleichen Ergebnis gegen Schweden verliert. Dann käme es zu einem Vergleich der Fairplay-Wertung von Deutschland und Mexiko. Sollte auch hier Gleichheit herrschen, müsste das Los entscheiden.

• … wenn das DFB-Team gegen Südkorea unentschieden spielt und Schweden gegen Mexiko verliert.

• … wenn das DFB-Team gegen Südkorea unentschieden spielt und Schweden ebenfalls ein Remis gegen Mexiko erzielt. Dann muss Deutschland mehr oder gleich viele Tore bei seinem Unentschieden erzielen als bzw. wie Schweden.

• … wenn das DFB-Team gegen Südkorea mit einem Tor Unterschied verliert und Schweden gegen Mexiko mit dem gleichen Ergebnis verliert. Dann käme es zum Dreiervergleich zwischen Deutschland, Schweden und Südkorea. In diesem hätte Deutschland bei einer Niederlage von 1:2, 2:3, etc. die meisten geschossenen Tore im Dreiervergleich und wäre weiter.

• … für den Fall, dass Deutschland und Schweden 0:1 verlieren, käme es zu einem Vergleich der Fairplay-Wertung beider Teams. Sollte auch hier Gleichheit herrschen, müsste das Los entscheiden.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage