Live-Ticker Spiel 11: Werder Bremen - RB Leipzig 0:0

10:29

Torlos

Wenn hüben wie drüben zwei so fantastische Torhüter auf der Linie stehen, wäre es dann nur folgererichtig, dass diese Partie mit einem 0:0 endet. Doch noch ist eine Minute zu spielen. 20 Sekunden vor dem Abpfiff entdecken wir mehrere von beiden Händen bedeckte Gesichter, vornehmlich sächsische, als ein feiner Freistoß von Dennis Borkowski der Werder-Querlatte Guten Tag sagt und sich anschließend ins Toraus verabschiedet.

Es bleibt beim torlosen Remis, das toll anzusehen war und keinen Sieger verdient hatte. Denn da waren ja diese beiden Torhüter ...

10:27

Neckisch

Juchhu! Es ist das schöne am Fußball-Knabenturnier, dass die Zuschauer einen ganzen Tag lang immer mal wieder zu spontanen Jubelschreien hingerissen werden. Eben gerade wieder, als Steve Zizka aus Leipzig mit einem 360-Grad-Übersteiger mal eben zwei Werderaner trotz ihrer gerade mal 12 Jahre ziemlich alt aussehen ließ. Auf der Gegenseite versucht es Bremens Verteidiger Kian Hinbe mit einem neckischen Distanzheber, der gerät jedoch zu weit.

10:27

Torwart-Time

"Was war das denn?", fragen sich die 3000 im Jahnsportforum gerade. Drei Paraden in Folge, das bedeutet Kollektivapplaus für Werder-Torwart Maximilian Gundelach. Und warmgeschossen ist der Junge jetzt allemal. Herrlicher Pass daraufhin von Leipzigs Linus Zimmer auf einen Mitspieler, doch ... Moment, ist das Manuel Neuer, der da wie ein Berserker aus seinem Tor herausstürmt und die Situation rettet? Nein, es ist wieder Maximilian Gundelach. 

Am anderen Ende des Spielfelds steht aber auch ein Torwart! Der möchte ebenfalls ein bisschen Aufmerksamkeit: Leipzigs Tim Schreiber fliegt sehenswert durch seinen Torraum und pariert dadurch einen gewaltigen Bremer Schuss. 

Top News per WhatsApp