Live-Ticker Spiel 40: TSG Neustrelitz - 1. FC Köln 0:4

16:06

Spielende

Ecke für die Kölner, Kotzan versucht es mit dem linken Fuß, aber noch klappt es nicht. Joshua Schwirten macht es besser und erhöht auf 2:0 für den FC-Nachwuchs.
Nächste Ecke, nächstes Tor: Wieder ist es Maximilian Fischer, der einnetzt. Dafür darf er sich auf der Bank ausruhen. Und seine Teamkamerad Nico Kraus legt einen weiteren Treffer nach. Mit 4:0 beenden die Kölner ihr Spiel beim Knabenturnier. Nachher steht noch ein Neunmeterschießen gegen den Fünften der Staffel ein an. Die jungen TSGler schießen vom Punkt um Platz 11 und werden von ihren Fans mit Beifall verabschiedet. Dafür bedanken sie sich auch artig. Feine Leistung!

16:01

Kölner Druck

Schönes Doppelpassspiel zwischen Finn Lanser und Fabian Kotzan, aber Lanser kann den Ball nicht am aufmerksamen Strelitzer Keeper vorbeischieben. Neustrelitz kommt jetzt nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus. Köln wirkt überlegen, aber führt weiterhin nur 1:0.

15:59

Köln führt

Drei Minuten sind von der Uhr getickt. Trainer Robert Gerhardt versteht einen Schiedrsichterpfiff nicht, aber der Ball geht an die FC-Kicker. Dann höchste Gefahr für Neustrelitz Joshua Schwirten bringt eine Ecke rein, Maximilian Fischer die Kölner in Führung. Aber es ist ja nur ein Tor und noch sind fünf Minuten zu spielen.

15:56

Erste Szenen

Die TSG bringt den Ball ins Spiel. Diesmal steht Benedikt Stolpe wieder im Tor.  Seine Feldspieler mühen sich derweil, die Kölner ein bisschen in Bedrängnis zu bringen, aber das gelingt nicht wirklich. Dennis Erdmann versucht, einen Ball zu Nils Kaiser zu spitzeln, doch ein Kölner Bein ist dazwischen. Köln reißt sich hier aber auch kein Bein aus.

15:49

Ausgangssituation

Drei Punkte haben die kleinen Neustrelitzer auf ihrem Konto, dank des Sieges gegen Borussia Dortmund. Der 1. FC Köln hat bisher fünf Zählen eingeheimst. Alles klar, liebe TSG-Mathematiker? Ein Sieg bringt euch an Köln vorbei auf den Gruppenplatz fünf und ins Neunmeterschießen um Rang neun. Nutzt die Chance!

15:48

Ausgangssituation

Drei Punkte haben die kleinen Neustrelitzer auf ihrem Konto, dank des Sieges gegen Borussia Dortmund. Der 1. FC Köln hat bisher fünf Zählen eingeheimst. Alles klar, liebe TSG-Mathematiker? Ein Sieg bringt euch an Köln vorbei auf den Gruppenplatz fünf und ins Neunmeterschießen um Rang neun. Nutzt die Chance!

Top News per WhatsApp