Eltern

Die Studienautoren haben Hinweise gefunden, dass Säuglinge eher Bindungsstörungen entwickeln, wenn Mütter neben der Betreuung auf ihr Handy schauen.
vom 31.08.2018
Eltern sollen vom 1. Januar 2019 an nur noch für maximal ein Kind einen Kita-Beitrag zahlen.
vom 12.06.2018
"Derzeit zahlen Eltern noch rund 120 Millionen Euro für die Betreuung ihrer Kinder in Krippe, Kita, Tagespflege oder Hort", erklärte der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Thomas Krüger.
vom 16.05.2018
Die Verteilung der Mittel soll sich nach dem jeweiligen Anteil der Unter-Sechsjährigen in den einzelnen Bundesländern richten.
vom 04.05.2018
Nach mehr als zehn Jahren sei eine Anpassung der Elterngeldbeträge erforderlich, so Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD).
vom 30.04.2018
Mit jedem Kind erhöht sich das Armutsrisiko von Familien
vom 07.02.2018
Wie können Kitagebühren sozial verträglich gestaltet werden? Im Boitzenburger Land hat man sich dazu erneut Gedanken gemacht.
vom 06.12.2017
Zum Teil werden Klassenräume in der Grundschule „Am Egelpfuhl“ für die Betreuung der Hortkinder genutzt.

Reaktion auf Elternkritik

Zu wenig Platz für Hortkinder

vom 06.04.2017

Seiten