Umweltschutz

Die Behauptung, dass im Hambacher Forst "Europas letzter und größter Mischwald" dem Profitinteresse eines gierigen Konzerns geopfert würde, stimmt nicht.

„Europas letzter großer Mischwald”

Fake News um Hambacher Forst

vom 17.09.2018
Die Firma "Shift" verkauft seit Juli 2018 das erste sogenannte Shift Phone - Mobiltelefone, deren Produktion nachhaltiger als mit konventionellen Methoden ablaufen soll.
vom 12.09.2018
Der Steg im Useriner See darf bleiben, das Schilf darf gestutzt werden. Darauf haben sich die Useriner mit der Nationalparkverwaltung verständigt. Foto: Archiv/Félice Gritti
vom 11.09.2018
Greenpeace-Aktivisten hatten im Juni mit Tausenden Litern Farbe an der Siegessäule im Berliner Tiergarten für den Kohleausstieg demonstriert.
vom 05.09.2018
In München werden wie in den meisten deutschen Großstädten seit Jahren die Grenzwerte für Stickstoffdioxid überschritten.
vom 29.08.2018
Mitarbeiter eines von der RWE beauftragten Sicherheitsdienstes beseitigen unter dem Schutz eines großen Polizeiaufgebotes im Hambacher Forst Barrikaden von Waldbesetzern.

Steine und Molotowcocktails

Linke verletzen Polizisten

vom 27.08.2018

Seiten