Handarbeiten

Heike Harms strickt für DJ Ötzi die Mützen, die zum Markenzeichen geworden sind.
vom 08.01.2019
Ein Klassiker nordischer Handarbeitsmode ist der Norwegerstern, über den  Strickdesignerin Jane Hinz (rechts) hier mit Textilgestalterin Sabine Koch (links) und ihrer Kurs-Mitstreiterin Beatrix Schmidt fachsimpelt.
vom 12.09.2018
Klöppeln wird immer moderner. Mittlerweile werden 3D-Figuren angefertigt.
vom 18.11.2017
Gut treten, bitte!
vom 08.10.2015
Muster-Vorlagen und geniale Helfer sind zwei der Themen dieses Heftes.

Von Woll-Mantel fürs Rad bis Häkel-Huhn

Neues Magazin "Handgemacht" erscheint

vom 01.09.2015
Wenn die Boshi-Jungs erst einmal so richtig in "Häkelfahrt" sind, vergessen sie doch glatt, ständig auf ihr Handy zu schauen.

Häkeln ist nicht nur etwas für Frauen

Die Masche der Jungs

vom 24.03.2015
Gestatten: Rosi von Straußberg. Horst Meissner zeigt eine seiner Lieblingspuppen, einen Vogel Strauß.
vom 09.01.2015
Filzen auf Seide macht ganz schön Arbeit. Aber zu zweit klappt das: Christina Kuckelt hilft Gerlinde Brauer-Lübs (von links). Annegret Pantsch sieht genau zu.

Leichter Schal fordert "schwere" Arbeit

Handarbeitsexpertin ist gut im Geschäft

vom 19.10.2014
Ab in den Kochtopf - nach dem Drehen steckt Karin Schöttler die Perlen ins erhitzte Granulatbad. Hier sollen die kleinen Schmuckstücke langsam abkühlen, damit sie keine Risse bekommen.

Von der Nachrichtentechnik zu "gläsernem" Hobby

Heißer Dreh sorgt für filigrane Perlen

vom 27.07.2014
Stricken ist die Leidenschaft der Bröllinerin Petra Beyer. Auch ein drei Meter Umfang dicker Baum hat schon eine schöne Binde bekommen.

Bröllinerin holt Amerika-Kult zu uns

Warum Vorpommerns Bäume jetzt Strickkleider tragen

vom 03.07.2014
Die Malchower Strick-Guerilla und eines ihre Banner an der Drehbrück der Inselstadt.

Malchowerinnen verhüllen ihre Drehbrücke

Die Stricker-Guerilla ist los

vom 29.06.2014
Karen-Marie Klip (rechts) hat das Quilling populär gemacht. Beim Kreativen Frühlingstag in Neustrelitz war die Dänin eine gefragte Adresse.
vom 23.03.2014
Diese Hanfspitze entstand nach einer Vorlage aus dem 18. Jahrhundert.

Handwerkstradition neu belebt

Im Berliner Tor klappern jetzt die Klöppel

vom 14.01.2014
Automatisierte Anlagen bestimmen das Bild im Laubholzsägewerk der Holzindustrie Templin. Mehr als 35 Millionen Euro haben die Gesellschafter in den letzten 20 Jahren in die Modernisierung des Unternehmens gesteckt.

Sechs Mal mehr Arbeitsplätze

Von Handarbeit zu automatisiertem Betrieb

vom 26.11.2013
Sofort umringt: Die Mitglieder der Klöppelgruppe des Soziokulturellen Bildungszentrums präsentieren ihre Handarbeitskunst im Marktplatz Center und stoßen gleich auf Interesse.
vom 12.09.2013
Ob Häkelbilder oder gestrickte Socken: Nicole Ehrenberg (links) und Liane Frenk lieben Handarbeit. Diese Freude wollen sie mit Gleichgesinnten teilen.  
vom 25.08.2013