Bürgerinitiative

Kevin Lierow, Marian Lopuszanski und Christine Kittendorf (von links) von der BI Umgehungsstraße Mirow hoffen am 7. März auf viele Mitstreiter. Denn dann wird wieder demonstriert.
vom 20.02.2019
Der Verkehr durch die engen Straßen Darguns soll um die Stadt herum geführt werden.
vom 08.01.2019
Über 30 interessierte Bürger besuchten die Informationsveranstaltung der Bismarker Bürgerinitiative. Thema dort waren die rechtlichen Möglichkeiten im Beteiligungsverfahren zum Ausbau der Windenergie.
vom 17.12.2018
Gegen den Bau der Bundesstraße 189n zwischen Mirow und Wittstock regt sich Protest. Jetzt wurde eine Bürgerinitiative gegründet.
vom 23.11.2018
In Mirow biegen viele Auto- und Brummifahrer lieber von der Bundesstraße in Richtung Starsow ab. Auf der Strecke kommt man auf kürzerem Weg nach Wittstock und zur Autobahn.
vom 14.11.2018
Der Platz am Treptower Tor soll nach dem Willen der Neubrandenburger Bürgerstiftung bald ein noch attraktiveres Bild bieten als bisher schon.
vom 12.11.2018
So idyllisch wie auf diesem Foto ist es nicht immer in Malchow.

Empörung über rechte Umtriebe

Bürger gründen "Malchow gegen Nazis"

vom 22.10.2018
Die Aktionen der Bombodrom-Gegner waren vielfältig: So konnten 2009 mehrere tausend Demonstranten aktiviert werden, die im brandenburgischen Fretzdorf gegen das Bombodrom auf die Straße gingen. Natürlich war der mecklenburgische „Freie Himmel“ dabei. 

Erfolg gegen Bundeswehrpläne

Museum für Kampf gegen Bombodrom geplant

vom 01.10.2018
Einen Radweg an der Kreisstraße zwischen Pensin und Demmin wünschen sich Bürger seit langem. Jetzt will sich eventuell die Stadt der Sache annehmen.
vom 12.09.2018
Etliche Bürger in den kleineren Gemeinden haben Angst, bei einer Fusion untergebuttert zu werden. Das zumindest ist die Befürchtung der Wählergemeinschaft Lärz. Rechlins Bürgermeister Wolf-Dieter Ringguth bemühte sich, die Bedenken zu zerstreuen. 
vom 07.09.2018
Passen die Energiegewinnung durch Windräder und der Schutz der Natur zusammen? Viele Bürger bezweifeln das.

Umfrage von Bürgerinitiative

Keine Windräder in geschützter Natur

vom 31.07.2018
Viele Bürger hatten Schilder mitgebracht.
vom 07.07.2018

Seiten