Unsere Themenseiten

Bauchschmerzen und Übelkeit

:

Unbekanntes Virus greift an Templiner Schule um sich

An der Goetheschule in Templin mussten Schüler mit Bauchschmerzen und Übelkeit nach Hause geschickt werden.
An der Goetheschule in Templin mussten Schüler mit Bauchschmerzen und Übelkeit nach Hause geschickt werden.
Michaela Kumkar

Seit Wochenbeginn hat eine Grundschule in Templin mit einer Viruserkrankung zu kämpfen: 35 Schüler und zwei Lehrer sind bereits betroffen.

Eine noch unbekannte Viruserkrankung greift an der Templiner Goetheschule um sich. Waren es noch zu Wochenbeginn zwei Kinder, die über Bauchschmerzen und Übelkeit klagten, hat sich diese Zahl nach Angaben des Gesundheitsamtes des Landkreises bis Freitag auf 35 Schüler und zwei Lehrer erhöht. Betroffen sind vor allem Kinder in den unteren Klassenbereichen der Grundschule.

Noch ist nicht klar, um welchen Erreger es sich handelt. Erste Proben wurden am Donnerstag und Freitag veranlasst. Ergebnisse werden nicht vor Montag erwartet, hieß es am Freitag. Eltern werden mit einem Aushang an der Eingangstür auf die Krankheitsfälle hingewiesen.

Um die Infektion einzudämmen, sei die mit der Reinigung der Schule beauftragte Firma seit Mittwoch angewiesen, einzelne Bereiche zu desinfizieren. Nach Schulschluss am Freitag soll das gesamte Gebäude intensiv gereinigt und desinfiziert werden.