Unsere Themenseiten

:

Autofahrer prallt gegen einen Baum

Verbeult bliebt der Wagen auf dem Feld stehen.
Verbeult bliebt der Wagen auf dem Feld stehen.
Leser

Die Glätte hatte ein junger Mann am späten Abend auf der Landstraße wahrscheinlich unterschätzt. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen.

Die Baumallee zwischen Boitzenburg und Wichmannsdorf kennt der 24-Jährige, und trotzdem kam es am Dienstag gegen 20.45 Uhr zu einem verheerenden Unfall. Nebel und ein wenig Glätte spielten dabei eine Rolle. In der Kurve – auf der Höhe der Einfahrt zum Ausbau Lindensee – geriet der Boitzenburger mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug kam durch die Wucht erst auf dem nebenliegenden Acker zum Stehen.

Der junge Mann wurde bei diesem Unfall am Kopf verletzt und in das Prenzlauer Kreiskrankenhaus eingeliefert. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um das Auto.