Erlebnisurlaub im Wohnmobil
Baustart für Caravanstellplatz

Am Freitag erfolgte der symbolische Spatenstich für das Bauvorhaben.
Am Freitag erfolgte der symbolische Spatenstich für das Bauvorhaben.
Sigrid Werner

In nur wenigen Wochen soll das neue Urlaubsdomizil für Wohnmobilisten fertig sein. Doch die NaturTherme als Bauherr plant noch mehr.

Der offizielle Baustart mit symbolischem Spatenstich ist erfolgt: Die NaturTherme Templin hat mit dem Bau eines neuen Caravanstellplatzes begonnen. Die Tiefbaufirma THN legt derzeit die blütenartig um drei Rondelle platzierten Stellplätze für insgesamt 50 Wohnmobile, darunter fünf barrierefreie Plätze, an. Einzig die Stellplätze für die Fahrzeuge werden mit Verbundpflaster befestigt, ansonsten sollen Wegeflächen und Rondelle so naturbelassen wie möglich gestaltet werden.

Nebenan locken Buchheide und Lübbesee zum Verweilen. Wohnmobilisten sollen ab 1. Juli dieses Jahres diesen neuen Platz direkt neben der NaturTherme nutzen können. Für sie werden in der Therme Sondertarife eingerichtet. Zur Ausstattung des Naturstellplatzes gehört neben Stromanschlüssen, freiem WLAN, WC- und Duschmöglichkeiten, Waschmaschine und Trockner auch ein täglicher Brötchen-Service.