:

Diebesgut im Fahrzeug gefunden

Einen 20-Jährigen, der verdächtigt wird, in Templin Gegenstände aus Bürocontainer gestohlen zu haben, stellten Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in Blindow.
Einen 20-Jährigen, der verdächtigt wird, in Templin Gegenstände aus Bürocontainer gestohlen zu haben, stellten Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in Blindow.
Joern Pollex

Ein 20-Jähriger wird verdächtigt, aus Bürocontainern in Templin Gegenstände gestohlen zu haben. Weit kam er mit seiner allerdings Beute nicht.

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Einbrecher erwischt. Wie es von der Polizeidirektion Ost hieß, waren in der Nacht zu Freitag mehrere Bürocontainer einer Firma in der Schützenstraße in Templin geöffnet und durchsucht worden. Diverse Geräte und Gegenstände wurden gestohlen, so die Polizei, die eine Anzeige wegen besonders schweren Diebstahls aufnahm.

In der Nacht stoppten Polizisten jedoch in Blindow einen Kleintransporter, um ihn zu kontrollieren. Im Fahrzeug fanden sie mehrere Geräte und Gegenstände – an einigen befanden sich Aufkleber der Firma aus dem Schützenweg. Die Beamten nahmen den 20 Jahre alten Fahrer des Transporters wegen des Verdachts des Diebstahls vorläufig fest. Die Ermittlungen der Kriminalisten dauern an.