WIE IN SCHWEDEN

Elch wandert durch Templin

Am Freitag spazierte ein Elch am Stadtrand von Templin entlang. Es gibt sogar ein Video.
Horst Skoupy Horst Skoupy
Verduzte Gesichter von Passanten auf dem Radweg Templin - Gandenitz.
Verduzte Gesichter von Passanten auf dem Radweg Templin – Gandenitz. Horst Skoupy
In aller Seelenruhe zog der Elch die Äcker am Templiner Stadtrand entlang.
In aller Seelenruhe zog der Elch die Äcker am Templiner Stadtrand entlang. Horst Skoupy
Neugierig schaute der Elch, wer ihn da beäugt.
Neugierig schaute der Elch, wer ihn da beäugt. Horst Skoupy
Templin.

Nach Löcknitz, Neubrandenburg und Neustrelitz hat nun auch Templin seinen Elch. Am Freitagvormittag zog ein offenbar recht junges Tier durch das Templiner Umland. Nachdem es an der Landesstraße 23 zwischen Densow und Templin gesichtet worden war, überschlugen sich in sozialen Netzwerken die Hinweise und Warnungen auf Sichtungen.

Tatsächlich war die Route, die der Elch aus Richtung Gandenitz nach Templin und später weiter nach Röddelin nicht ungefährlich. Das Tier musste dazu ein paar Straßen überqueren. Angaben der Polizei zufolge versuchten Polizisten mit einem Einsatzwagen den Weg des Elches zu folgen. Schließlich wurde der Elch in einer Gartenanlage nahe der Waldschule von Templin gesehen.

Das folgende Video entstand zwischen Densow und Gandenitz:

In letzter Zeit häufen sich Sichtungen solcher Tiere in Vorpommern und dem östlichen Mecklenburg. Hier finden Sie eine Übersicht der Artikel zum Thema Elch.

 
Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage