Unsere Themenseiten

:

Entscheidung über Bahnverbindung noch offen

Zwischen Templin und Joachimsthal verkehren derzeit nur Güterzüge.
Zwischen Templin und Joachimsthal verkehren derzeit nur Güterzüge.
Horst Skoupy/Archiv

Der Wunsch, dass zumindest probeweise Züge zwischen Templin und Joachimsthal fahren, ist groß. Wann wird er realisiert?

Im neuen Winterfahrplan wird es noch keine Zugverbindung von Templin nach Joachimsthal geben. In Templin hofft man, dass im Sommer 2018 wieder Personenzüge verkehren. Bestätigt sei das vom brandenburgischen Infrastrukturministerium allerdings noch nicht, so Templins Wirtschaftsförderin Dana Schöttler. Sie informierte über einen weiteren Gesprächstermin, der bald stattfinden soll.

Templin hatte sich gemeinsam mit den Ämtern Joachimsthal und Gerswalde sowie den Landkreisen Uckermark und Barnim für die Wiederaufnahme des Personenverkehrs auf der Strecke eingesetzt. In Aussicht gestellt wurde ein Testbetrieb, um Aufschluss über Fahrgastzahlen zu erhalten. Das Land Brandenburg hatte signalisiert, möglicherweise die Strecke für den Personenverkehr zu bestellen und einen Großteil der Kosten zu tragen. Den Streckenabschnitt hatte die Deutsche Bahn an die Hanseatische Eisenbahngesellschaft verkauft.

 

 

Weiterführende Links