SPORTLERUMFRAGE 2018

Fans zeigen Respekt vor Einzelkämpfern (Video)

Rund 9000 Tipps sind bereits eingegangen. Die Stimmabgaben zeigen, das die Dauerbrenner besonders geschätzt werden, schließlich stehen sie für einen reichen Erfahrungsschatz und großen kämpferischen Einsatz.
Mit diesem Coupon kann abgestimmt werden.
Mit diesem Coupon kann abgestimmt werden. Grafik
Prenzlau.

Der starke Zuspruch der Sportinteressenten ließ das Stimmenaufkommen zur aktuellen Umfrage des Uckermark Kurier nach den Sportlern des Jahres 2018 gewaltig anwachsen. Während sich Juliane Gleboczyk ein wenig von ihren Konkurrentinnen absetzen konnte, heißt der Zweikampf um die Spitze bei den Männern aktuell Beutin kontra Klamann und misst einen Unterschied von nicht einmal 100 Stimmen. Bei den Mannschaften gab es einen Führungswechsel. An den Milmersdorfer Bohlekeglern zogen das Karate-Team und die Drachenbootsportler aus Prenzlau vorbei.

Einerseits ist nämlich frappierend, wie stark die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Dafür spricht vor allem der starke Zuspruch, mit einer Stimmabgabe den jeweiligen persönlichen Favoriten eine Anerkennung zukommen zu lassen. Rund 9000  Tipps wurden bereits seit dem 14.  Dezember registriert. Andererseits ist das Abgeben von Tipps für diese Umfrage auch eine besondere Anerkennung für Dauerbrenner. Schließlich ist dauerhaftes und vor allem zielgerichtetes und systematisches Training notwendig, um – wie unsere Kandidaten – zu so großen Erfolgen zu kommen.

An dieser Stelle muss nochmals darauf hingewiesen werden, dass sie allesamt Amateure sind und einem „normalen“ Job nachgehen. Neben den familiären Notwendigkeiten auch noch Zeit abzuknapsen, um intensiv zu trainieren, ist manchmal recht kompliziert. Deshalb ist es umso anerkennenswerter, dass unter den Kandidaten etliche „Wiederholungstäter“ sind, die neuerlich nationale oder gar internationale Erfolge eingefahren haben.

Stimmzettel

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage