:

Schrott-Fernseher einfach abgekippt

Ausrangiert und weg damit! Immer wieder glauben Uneinsichtige, Möbel und Elektroschrott in der Landschaft abladen zu können.

Elektroschrott „ziert“ wieder einmal diesen Parkplatz in Templins Vietmannsdorfer Straße.
Lukas Stege Elektroschrott „ziert“ wieder einmal diesen Parkplatz in Templins Vietmannsdorfer Straße.

Gleich mehrere Fernsehgeräte haben Umweltsünder an einer Altkleidertonne auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgeladen. Nicht zum ersten Mal. Immer wieder stehen dort Elektroschrott, ausgediente Möbel und andere ausrangierte Dinge. Mit Unverständnis reagierte die Ordnungsbehörde in der Templiner Stadtverwaltung auf die Vorfälle. Augenscheinlich weiß immer noch nicht jeder, dass man nachts nicht mit solchen Dingen durch die Gegend schleichen muss, ärgert sich Fachgebietsleiterin Ute Stahlberg.

So nehme die Firma Biologische Abfallverwertung Templin (B.A.T.) im Auftrag der Uckermärkischen Dienstleistungsgesellschaft (UDG) unter anderem Sperrmüll und alte Haushaltselektrogeräte kostenlos entgegen. Elektroschrott könne man außerdem beim Schrotthandel Benzin im Gewerbegebiet abgeben, ohne etwas dafür bezahlen zu müssen. Beide Unternehmen befinden sich in der Gottlieb-Daimler-Straße.

Ordnungsbehörde hofft auf Hinweise

Damit der Schrott jetzt erst einmal weg kommt, wird Ute Stahlberg die UDG bitten, mit ihrem Entsorgungsfahrzeug die Vietmannsdorfer Straße anzusteuern. Die alten Fernseher am Weg werden Mitarbeiter des Wirtschaftshofes einsammeln. Für den Fall, dass vielleicht doch jemand gesehen hat, wer da illegal Müll entsorgte: Hinweise nimmt das Ordnungsamt der Stadtverwaltung entgegen.

Telefon: 03987 2030115