AHORN SEEHOTEL TEMPLIN

Freizeitspaß an neuer Frisbee-Trickwurfanlage

Eine neue Attraktion durften Templiner und Gäste am Sonntag ausprobieren. Ähnlich wie beim Minigolf wird hier mit einer Scheibe eingelocht.
Nordkurier Nordkurier
Jan Bäss (rechts) und Andreas Runte haben das Spielkonzept entwickelt.  
Jan Bäss (rechts) und Andreas Runte haben das Spielkonzept entwickelt. Sigrid Werner
Die Frisbeescheibe wurde extra fürs Seehotel gestaltet.
Die Frisbeescheibe wurde extra fürs Seehotel gestaltet. Sigrid Werner
Die Spielregeln werden auf dieser Tafel erklärt.
Die Spielregeln werden auf dieser Tafel erklärt. Sigrid Werner
Das Netz hilft beim Einfangen der Scheibe, zeigt der deutsche Meister Jan Bäss.
Das Netz hilft beim Einfangen der Scheibe, zeigt der deutsche Meister Jan Bäss. Sigrid Werner
Durch das Hindernist durch und dann in den Korb.
Durch das Hindernist durch und dann in den Korb. Sigrid Werner
Templin ·

Templin hat eine neue Freizeitattraktion. Am Sonntagnachmittag ist auf dem Gelände des Ahorn Seehotels eine große Frisbee Trickshot Anlage eröffnet worden. Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Templiner Touristik-Unternehmer Christian Bork realisiert.

Deutscher Meister stellt Anlage vor

Es soll die größte Trickshot Anlage in Europa sein. Die Hamburger Disc Golfer Jan Bäss und Andreas Runte haben sie konzipiert. Die beiden Männer sind über 20 Jahre im Frisbeesport aktiv. Bislang tummeln sich Wurfakrobaten im Ultimate Frisbee (ähnlich dem American Football) oder im Disc Golf (angelehnt an Golf). In letzterem werden auch nationale und internationale Meisterschaften ausgetragen. Jan Bäss (45) ist mehrfacher Deutscher Meister im Disc Golf, war mit einer Frisbee-Wette schon bei „Wetten, dass...“ und stellte die Neuheit jetzt in Templin vor.

Auf kurzer Strecke 13 Ziele

Auf der Trickshot Anlage in Templin kommt es nicht darauf an, besonders schnell zu rennen oder weit zu werfen. Wie beim Minigolf der Ball, soll die Frisbeescheibe spielerisch mit verschiedenen Techniken und möglichst wenig Würfen auf jeder der zehn Bahnen durch 13 Hindernisse und ins Ziel befördert werden.

Pilotanlage steht in Hamburg

Bislang gibt es eine solche feste Trickshotanlage nur im Holiday Inn City Nord in Hamburg, die aber kleiner ist. Die Firma Nordisc von Andreas Runte ist auch mit mobilen Anlagen unterwegs und hatte zuletzt für viele Begeisterte auf der Breminale vor zwei Wochen gesorgt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage