EINZELHANDEL STÄRKEN

Gutschein-Aktion kommt in Templin gut an

Die Marketinggesellschaft der Stadt wirbt mit einem geschäftsübergreifenden Coupon. Offenbar mit Erfolg, wie eine Zwischenbilanz zeigt.
Michaela Kumkar Michaela Kumkar
Auch Familie Argow aus Templin ist begeistert vom Templin Gutschein und hat bereits zwei verschenkt.
Auch Familie Argow aus Templin ist begeistert vom Templin Gutschein und hat bereits zwei verschenkt. Michaela Kumkar
Templin.

Seit Mitte November des vergangenen Jahres gibt es in der Tourist-Information den „Templin Gutschein”. Bislang wurden dort 1921 verkauft, so Verena Beeskow, Mitarbeiterin der Tourismus Marketing Templin GmbH GmbH (TMT). In einem Gesamtwert von rund 38 100 Euro, informierte sie. Inzwischen beteiligen sich 57 Händler, Gastronomen und Gewerbetreibende an der Aktion. Wer einen „Templin Gutschein” hat, der kann damit geschäftsübergreifend bei ihnen einkaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. Die auf dem Gutschein eingetragene Summe ist einmal teilbar. Eine Liste mit allen Teilnehmern gibt es ebenfalls in der Tourist-Information.

Das Geld soll in der Stadt bleiben

Ins Leben gerufen wurde die Idee in der Kurstadt von der TMT mit Unterstützung der Werbegemeinschaft und des Templiner Tourismusvereins. Orientiert hatte man sich dabei an dem erfolgreichen Projekt „City-Gutschein“ in Prenzlau. Auch in Templin will man mit diesem Angebot dazu beitragen, dass das Geld möglichst in der Stadt bleibt, lokale Gewerbetreibende und die Identifikation mit der Stadt gestärkt werden.

StadtLandKlassik - Konzert in Templin

zur Homepage