VORBEREITUNG AUFS STADTJUBILÄUM

Hinter dieser 750 steckt eine Idee

Die Kurstadt nimmt Kurs auf ein besonderes Jubiläum. Dafür muss natürlich die Werbetrommel gerührt werden. Jetzt auch mit einem besonderen Bild.
Vorbote aufs Stadtjubiläum: Auch mit diesem Foto will Templin für seine 750-Jahrfeier werben.  
Vorbote aufs Stadtjubiläum: Auch mit diesem Foto will Templin für seine 750-Jahrfeier werben. UMTV
Diese jungen Frauen kommen aus Berlin und Freiburg und verbrachten ein Wochenende in Templin. Sie nahmen an der Fotoaktion teil und hatten sich auch ein Erinnerungsfoto mit Bürgermeister Detlef Tabbert gewünscht.
Diese jungen Frauen kommen aus Berlin und Freiburg und verbrachten ein Wochenende in Templin. Sie nahmen an der Fotoaktion teil und hatten sich auch ein Erinnerungsfoto mit Bürgermeister Detlef Tabbert gewünscht. Michaela Kumkar
Winken für die Drohne. Das Foto für die 750-Jahrfeier wurde aus der Luft aufgenommen.
Winken für die Drohne. Das Foto für die 750-Jahrfeier wurde aus der Luft aufgenommen. Michaela Kumkar
Templin.

Rund 80 Templiner und Gäste der Stadt haben sich am Sonnabend zu einer besonderen Fotoaktion auf dem Markt eingefunden. Sie formierten sich zur Zahl 750. Festgehalten wurde der Moment aus der Luft mit einer Drohne. Die Stadt und die Tourismus Marketing Templin GmbH hatten zu der Aktion aufgerufen. Alle Teilnehmer erhielten eine Erinnerungsurkunde. Mit den Fotos wolle man für die 750-Jahrfeier werben, so Ernst Volkhardt, TMT-Geschäftsführer. Das Stadtjubiläum findet 2020 statt.

Fest von Templinern für Templiner geplant

Es soll ein Fest von Templinern für Templiner werden. Deshalb sind Einwohner aufgerufen, sich mit ihren Anregungen in die Vorbereitung einzubringen. Die erste Ideenbörse hat bereits stattgefunden. Vielfältige Vorschläge wurden dabei unterbreitet. Sie werden von der TMT gesammelt und aufbereitet. Weitere Veranstaltungen dieser Art sind geplant.

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin

zur Homepage