:

Künstler machen Gymnasium zum Lichtschloss

Mariska Stuijt (links) enthüllt eines ihrer Werke mit Hilfe von Radha Freudemann und Henry van Zanten (Mitte).
Mariska Stuijt (links) enthüllt eines ihrer Werke mit Hilfe von Radha Freudemann und Henry van Zanten (Mitte).
Sara Cato

Zimmer, deren Nummern die Preise von Kunstwerken widerspiegeln und ein "Kurator", der eigentlich keiner ist. So will Henry van Zanten aus dem Schulgebäude ein Künstlerhaus machen.

Im Zimmer 1111 hängt Mariska Stuijt ihre leuchtenden Kollagen an die Wand – sie sollen 1111 Euro kosten. Radha Freudemann, eine befreundete Kostümdesignerin aus Düsseldorf, hilft Mariska Stuijt beim arrangieren ihrer Werke. „Ich kann mir auch vorstellen hier ein Standbein zu haben“, sagt sie. Das Gebäude, die Ideen und der viele Platz in dieser schön gelegenen Stadt ziehen sie dorthin. Während sie mit Mariska eine große Kollage aufhängt, beginnt ein Gespräch über ein Detail der Arbeit. Ein Mann klettert auf einer Strickleiter in den pinkfarbenen Himmel. Unter ihm eine Menschenmenge – klettert er weg oder hinein in das Treiben unter ihm? Diese Gespräche, der Austausch über Kunst und ihre Details, sind das, was hier passieren soll.

„Das hier ist ein Künstlerhaus in der Gründung“, sagt der Künstler Henry van Zanten. Seit dem Frühjahr arbeitet er daran, aus dem ehemaligen Lychener Gymnasium das „Lichtschloss Lychen“ werden zu lassen. Er will in diesem Gebäude gemeinsam mit anderen Künstlern einen Ort entstehen lassen, an dem gearbeitet, geredet und auch gelebt werden kann. In diesen letzten August Wochen ruft er die Künstler der Stadt auf, ihre Bilder aufzuhängen und Kunst aus Lychen zu zelebrieren. Die Räume tragen Nummern, die zu Preisen werden. Die Künstler können ihre Werke dementsprechend sortieren. 

Wer daran Interesse hat, kann Henry van Zanten im Lichtschloss besuchen. Täglich zwischen 13 und 19 Uhr an der Friederike-Krüger Straße 1 in Hohenlychen. Am 31. August wird diese „Sommerschlussexpo“ ihr Ende finden und in einer Finissage zwischen 13 und 19 Uhr auslaufen.