TOLLE TAGE IN TEMPLIN

Mehr als Mode beim Herbstfest

Dieses Wochenende steht in der Uckermark-Kurstadt ganz im Zeichen von Herbst und Mode. Das Angebot ist einfach anziehend.
Kai Horstmann Kai Horstmann
Deike Weber macht die Modenschau im Kaufhaus Nessler richtig Spaß.
Deike Weber macht die Modenschau im Kaufhaus Nessler richtig Spaß. Kai Horstmann
Templin.

Mit Modenschauen des Kaufhauses Nessler sowie der beiden Modegeschäfte „Chaos-Jeans” und „Schöne Wäsche” stimmte sich die Kurstadt Templin bereits am Sonnabend auf das große Herbstfest am 30. September ein.

Buntes Programm

Von 10 bis 17 Uhr wird dazu am Sonntag auf den Marktplatz eingeladen, wo unter anderem ein Landmarkt lockt. Um 12 Uhr wird erneut Mode vorgeführt, 13 Uhr gibt es einen Gemüse-Contest und um 17 Uhrim Historischen Rathaus einen Vortrag zur Geschichte von Carinhall, dem einstigen Anwesen von Hermann Göring in der Schorfheide.

Mit einem Lampionumzug klingt um 19.30 Uhr das diesjährige Templiner Herbstfest aus.

Sportliche Mode angesagt

Übrigens wurde in Templin neben der neusten Herbstmode auch Nachtwäsche vorgeführt. In diesem Herbst gibt sich die Mode besonders sportlich. Die Farben können auch mal knallig sein, sind aber eher klassisch, so der Tipp der hiesigen Modeanbieter.

StadtLandKlassik - Konzert in Templin

zur Homepage