:

Notausgang für Badegäste

Ein weiterer Notausgang entsteht derzeit im Kellergeschoss des Umkleidebereichs der NaturTherme.
Ein weiterer Notausgang entsteht derzeit im Kellergeschoss des Umkleidebereichs der NaturTherme.
Uwe Werner

Staunend fragen sich derzeit viele Besucher der NaturTherme in Templin, was es mit dem riesigen Kran auf sich hat, der unweit des Haupteingangs steht.

Hier wird derzeit ein zusätzlicher Notausgang am Kellergeschoss des Umkleidebereiches errichtet. Rund 100 000 Euro kostet diese doch eher außerplanmäßige Investition, war von Thermen-Geschäftsführer Kurt Stroß auf Nachfrage zu erfahren.

Die Arbeiten waren nach einem Hinweis der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Uckermark auf geänderte Vorschriften im vorbeugenden Brandschutz notwendig geworden. Die Zahl der Fluchtwege für das Untergeschoss der NaturTherme erhöht sich nach Abschluss der Arbeiten auf drei.