Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Pilgerfahrten in die Uckermark lohnen sich stets

Das Sommerkino des Multikulturellen Centrums geht ins letzte Wochenende. Am Freitag ist „Ich bin dann mal weg“ – die Verfilmung des Selbstfindungsbuches von Hape Kerkeling – zu sehen. Sigrid Werner sprach für den Uckermark Kurier im Vorfeld exklusiv mit dem Hauptdarsteller Devid Striesow.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: