UNFALL IN TEMPLIN

Auto kracht gegen Baum und überschlägt sich

Bei einem Unfall in Templin ist am Freitag eine Frau verletzt worden. Das hatte auch für andere Verkehrsteilnehmer große Auswirkungen.
Sigrid Werner Sigrid Werner
Das Fahrzeug musste abgeklemmt und von der Straße gezogen werden.
Das Fahrzeug musste abgeklemmt und von der Straße gezogen werden. Sigrid Werner
Die Feuerwehr brachte Bindemittel aus.
Die Feuerwehr brachte Bindemittel aus. Sigrid Werner
Die Feurwehr schnitt den Baum zurück, sodass er später gefahrlos abgenommen werden kann.
Die Feurwehr schnitt den Baum zurück, sodass er später gefahrlos abgenommen werden kann. Sigrid Werner
Der Baum war schon hohl.
Der Baum war schon hohl. Sigrid Werner
Einsatzleiter Burkhard Wartenberg (links, im Vordergrund) koordinierte die Arbeiten.
Einsatzleiter Burkhard Wartenberg (links, im Vordergrund) koordinierte die Arbeiten. Sigrid Werner
2
SMS
Templin.

Bei einem Autounfall in der Prenzlauer Allee in Templin hat sich das Fahrzeug einer Pkw-Fahrerin überschlagen. Die Fahrerin, die Richtung Prenzlau unterwegs gewesen ist, ist mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach Zeugenaussagen offensichtlich frontal gegen einen Baum geprallt. Der Pkw hat sich laut Zeugen aufgebäumt und überschlagen und soll auf dem Dach gelandet sein. Andere Verkehrsteilnehmer auf der viel befahrenen Straße kamen zum Glück nicht zu Schaden. Ersthelfer halfen der jungen Frau aus dem Wagen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Krankenhaus.

Baum wurde zurückgeschnitten

Die Feuerwehr sicherte den Unfallort ab, zog das Fahrzeug von der Fahrbahn und musste einen Baum zurückschneiden, der bei dem Crash in Mitleidenschaft gezogen worden war. Der Verkehr staute sich hunderte Meter lang zurück bis weit in die Stadt. Denn die Prenzlauer Allee musste für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt werden.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet