Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Platten verschwinden jetzt unter Asphalt

Mit Straßenbau in der Innenstadt leben die Templiner schon seit Monaten. Jetzt kommt in der Südstadt die nächste Baustelle hinzu. Hier rücken ab Montag die Baumaschinen in der Feldstraße an. Dort kommt dann kein Fahrzeug mehr durch.

Am Sonntag standen die Sackgassenschilder schon, die heute aufgestellt werden. Wie dringend etwas an der Feldstraße gemacht werden muss, zeigte sich, als bei der Hitze vor zwei Wochen Betonplatten hochkamen. Fotos: Horst Skoupy/Benjamin Vorhölter
Horst Skoupy Am Sonntag standen die Sackgassenschilder schon, die heute aufgestellt werden. Wie dringend etwas an der Feldstraße gemacht werden muss, zeigte sich, als bei der Hitze vor zwei Wochen Betonplatten hochkamen. Fotos: Horst Skoupy/Benjamin Vorhölter

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: