Verschwunden
Schäferhund-Husky-Mix in Lychen entlaufen

Eine Neu-Lychenerin, die neunjährige Hündin Kira, ist verschwunden.
Eine Neu-Lychenerin, die neunjährige Hündin Kira, ist verschwunden.
Urte Rätsch

Eine Lychener Familie ist besorgt: Ihr Hund ist samt Leine im Wald entwischt. Nun hoffen die Tierbesitzer auf Zeugen.

Urte Rätsch ist besorgt. Am Mittwoch sei ihre Hündin Kira entlaufen. „Sie hat wohl ein Reh gesehen“, sagte sie. Samt Leine machte sich der Husky-Schäferhund-Mix im Wald zwischen Retzow, Kastaven und Rutenberg aus dem Staub. „Wir haben Angst, Kira könnte damit irgendwo hängen bleiben“, so Urte Rätsch. Ämter und Jäger seien informiert.

Tier erst seit einem halben Jahr in der Flößerstadt

Die cremeweiße Hündin ist erst vor einem halben Jahr nach Lychen gekommen, kenne sich hier noch nicht so aus. Sie jaule wie ein Husky. Kinder denken oft, sie wäre ein weißer Wolf, aber die Hündin sei lieb und verschmust.

Wer das Tier gesehen habe, kann unter 0176 61292523 Kontakt zu Urte Rätsch aufnehmen.