Reaktion auf Protest

Straßenbauer reparieren Schäden

Inoffzieller Umleitungsverkehr als Folge einer Vollsperrung der B 109 hat einer Straße in Vietmannsdorf arg zugesetzt.
Horst Skoupy Horst Skoupy
Im vergangenen Herbst nutzten viel mehr Fahrzeuge als sonst die Storkower Straße in Vietmannsdorf als inoffizielle Umleitung. Die ohnehin schon holprige Fahrbahn mit Kopfsteinpflaster hat in dieser Zeit noch mehr Schaden genommen, hieß es. Jetzt soll sie repariert werden.
Im vergangenen Herbst nutzten viel mehr Fahrzeuge als sonst die Storkower Straße in Vietmannsdorf als inoffizielle Umleitung. Die ohnehin schon holprige Fahrbahn mit Kopfsteinpflaster hat in dieser Zeit noch mehr Schaden genommen, hieß es. Jetzt soll sie repariert werden. Horst Skoupy
2
SMS
Templin.

Im Templiner Ortsteil Vietmannsdorf rücken jetzt Straßenbauer an. Ihr Job ist es, Schäden an der Storkower Straße zu reparieren. Den Auftrag dazu hat die Stadt nach Angaben der Bauverwaltung der Templiner Firma Straßen – & Tiefbau GmbH Aschoff erteilt.

Angeschlagener Zustand

Bei dem Verkehrsweg handelt es sich um eine Kopfsteinstraße. Die ohnehin sehr holprige Fahrbahn war im vergangenen Herbst noch mehr in Mitleidenschaft gezogen worden. Hintergrund war eine Vollsperrung der B 109, der Ortsdurchfahrt in Hammelspring. Ortskundige Kraftfahrer, darunter auch viele Lkw-Fahrer, hatten die nicht für schwere Lasten ausgelegte Ortsverbindungsstraße nach Storkow als inoffizielle Umleitung benutzt. Anwohner beklagten, dass die Straße durch der Verkehr Schäden genommen habe. Auch der Ortsbeirat hatte auf Reparaturen gedrängt.

Kosten bleiben bei der Stadt

Die Kritik hat gewirkt. Laut Bauamt sollen jetzt Schlaglöcher beseitigt werden, indem abgesackte Pflastersteine angehoben werden. Außerdem sollen schadhafte Bankette erneuert werden. Die Verwaltung rechnet mit Kosten zwischen 15 000 und 17 000 Euro.

Anwohner werden allerdings nicht zu Kasse gebeten, hieß es, weil es sich um Straßenreparatur und keinen Ausbau handelt. Eine Vollsperrung werde es ebenfalls nicht geben. Die Arbeiten werden abschnittsweise unter halbseitiger Sperrung durchgeführt.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet