Unfall
Traktor stößt mit Porsche zusammen

Der Traktorfahrer kam im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stehen.
Der Traktorfahrer kam im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stehen.
Ines Markgraf

Auf einer Landstraße im Gebiet der Gemeinde Boitzenburger Land ist ein Traktor mit einem Porsche zusammengestoßen. Es gibt bereits Vermutungen zur Unfallursache.

Ein Traktor mit Heupresse kollidierte am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Kuhz und Haßleben (Ortsteil der Gemeinde Boitzenburger Land im Landkreis Uckermark) mit einem entgegenkommenden Porsche. Laut Polizeisprecher Gerald Pillkuhn war der Porschefahrer nach links in den Gegenverkehr geraten. Der Traktorfahrer, der aus Richtung Haßleben kommend unterwegs war, kam erst im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stehen. Dem ersten Anschein nach wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 25.000 Euro. Die freiwilligen Feuerwehren aus Haßleben und Wichmannsdorf waren mit jeweils fünf Kameraden vor Ort. Unter Einsatzleiter Timo Mende wurde die Straße gesperrt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen.

Ursache für die Kollision, so Timo Mende, war nach ersten Erkenntnissen eine ungüstige Sonneneinstrahlung. Bei dem Chauffeur des Wagens wurde ein Atemalkoholwert von 0,46 Promille gemessen. Er musste daraufhin seinen Führerschein aushändigen und im Krankenhaus von Prenzlau eine Blutprobe lassen.

Die Ermittlungen dauern aber noch an.

Dieser Artikel wurde am 30. Mai um  13.49 Uhr aktualisiert.