Unsere Themenseiten

:

Unterschriftenaktion gegen Kreisfusion

Sind die Tage der Uckermark als eigenständiger Landkreis gezählt? Gegen eine Fusion regt sich Widerstand.
Sind die Tage der Uckermark als eigenständiger Landkreis gezählt? Gegen eine Fusion regt sich Widerstand.
Henry Schmitt, Montage: Nadine Teucher

Die Kreis-CDU will verhindern, dass die Uckermark fusionieren muss und hat eine Aktion gestartet. Jeder kann seine Stimme abgeben.

In Potsdam strickt die Landesregierung an einer neuen Kreisgebietsreform. In der Uckermark regt sich Widerstand gegen eine mögliche Fusion der Uckermark mit einem anderen Landkreis. Die uckermärkische CDU hat deshalb eine Unterschriftenaktion für eine Sammelpetition an den Brandenburger Landtag gestartet: Die Uckermark soll bei einer Verwaltungsstrukturreform selbstständig bleiben, lautet ihre Forderung.

Listen für die Aktion werden jetzt auch im Templiner Multikulturellen Centrum sowie in Geschäften rund um den Templiner Marktplatz ausgelegt. Am 15. Juli baut die CDU einen Infostand in Lychen auf, wo Bürger von 10 bis 12 Uhr unterschreiben können. Außerdem haben Uckermärker die Möglichkeit, sich die Liste aus dem Internet herunterzuladen, in ihrer Gemeinde selbst Unterschriften zu sammeln und sie dann an den CDU-Kreisverband in Prenzlau zu schicken.

Bis zum September hoffen die Initiatoren der Aktion auf 5000 Unterschriften. Sie sollen dem Petitionsausschuss im Landtag übergeben werden, damit das Thema dort behandelt wird.

 

Weiterführende Links